Aktuelles

Aktualisierte Information zum Umgang mit Coronavirus:
Ab 8. März 2021 Wiedereinstieg in den Schießsport gemäß den Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzverordnung:

Ab 100er-Inzidenz
In Landkreisen, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 100 überschritten wird: 
kontaktfreies Sportschießen unter freiem Himmel mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich einer weiteren Person 

Ab 50er-Inzidenz
In Landkreisen, in denen die 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 liegt:

kontaktfreies Sportschießen unter freiem Himmel mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich den Angehörigen eines weiteren Hausstands, solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt fünf Personen nicht überschritten wird. 

Bis 50er-Inzidenz
In Landkreisen, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 50 nicht überschritten wird:

kontaktfreies Sportschießen unter freiem Himmel in Gruppen von bis zu 10 Personen möglich

  

 

Schießbetrieb auf der Wurfscheibenanlage des BWC in Drügendorf mit entsprechender 7-Tage Inzidenz unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen und  Hygieneschutzmaßmahmen ab 10.03.2021 jeweils wieder Mittwochs und Samstags von 13 bis 18 Uhr. 

 

 

Weitere Informationen auch auf der BSSB-Homepage (siehe Link)

 BSSB-Homepage.

  Norbert Kellner, 1. Schützenmeister